Urkundenunterzeichnung zur Schulpartnerschaft mit der Riegele Brauwelt und dem Riegele Wirtshaus

 

Nach bereits langjähriger Zusammenarbeit mit dem Riegele Wirtshaus war es am Donnerstag, 06.12.2018 endlich so weit: Die Kooperation wurde auf sichere Beine gestellt.

Unter der Schirmherrschaft der IHK Schwaben, vertreten durch Herrn Heckemann und Herrn Korschinsky, trafen sich die Geschäftsführer der Riegel Brauwelt Herr Priller sen. und Herr Dr. Priller jun. mit den Rektoren der Mittelschule Diedorf Frau Mayr und der St.-Georg-Mittelschule Herr Kunstmann zur Vertragsunterzeichnung für eine Schulpartnerschaft.

Ziel einer Schulpartnerschaft ist es zu einem besseren Gelingen der schulischen und beruflichen Ausbildung von Jugendlichen, durch die intensive und häufige Pflege von Anknüpfungspunkten zur Arbeitswelt bereits während der Schulzeit, beizutragen. Dadurch fällt es den Jugendlichen später leichter, den passenden Ausbildungs- und Berufsweg einzuschlagen.


Riegelevertrag

Gerade die Berufsfelder Gastronomie und Lager bieten Schülern der Mittelschule sehr gute Einstiegs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Um die Schüler für diese Berufe zu begeistern stellt eine enge Zusammenarbeit mit der Riegele Brauwelt und dem Riegele Wirtshaus eine große Chance dar. Durch die Begleitung von Seiten der IHK, die auch eine Evaluation am Ende des Schuljahres beinhaltet, ist die Qualität dieses Projektes gesichert. Lehrplanrelevante Themen des Fachunterrichtes Soziales und Wirtschaft werden im Rahmen der Kooperation bearbeitet, wodurch der Praxisbezug dieser Fächer noch verstärkt wird.

Für das Ziel, Jugendliche in eine duale Ausbildung zu vermitteln und dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, ist eine Kooperation mit einem angesehen, traditionsreichen Augsburger Unternehmen eine hervorragende Grundlage.

 
 riegele4riegele1
 

Eine musikalische Weltreise in der Vorweihnachtszeit

Die Grundschüler der St. Georg Schule haben die Augsburger Philharmoniker im Gemeindesaal von St. Georg zu Gast gehabt. Schwungvoll, mit viel Einsatz und Spaß reisten wir musikalisch mit einer Hummel spielerisch um die Welt. Wir durften Luftinstrumente spielen, uns mitbewegen und sogar richtig dirigieren. Wir waren richtig begeistert und die Kinder sagten: " Es machte wunderbare Laune " 
Vielen Dank an das Orchester für dieses tolle Angebot, an Elke Stahl für ihre Finanzspritze und an die Gemeinde von St. Georg, für die spontane Aufnahme unserer Veranstaltung.
gs1gs3gs2