Schulleben

Warum wir alle gerne zur Schule gehen...

Streitschlichter-Event 2014: Bau einer Riesenkugelbahn

Am 7. Mai fand auf dem Gelände zwischen Klinkerberg und Eisstadion das alljährliche Streitschlichterevent statt. Alle Streitschlichter aus ganz Augsburg waren eingeladen Schwabens längste Kugelbahn in Teamarbeit zu bauen. Organisiert und gesponsert wurde die Veranstaltung wie immer vom Lions Club Augsburg Raetia.

 

Unsere Schule ging mit sechs zukünftigen Streitschlichtern an den Start - tatkräftig unterstützt von Frau Stahl, der Streischlichterausbilderin, und Herrn Strohmeier, der als Techniklehrer das nötige Equipment und Knowhow mitbrachte. Die drachenstarke Fahne stellte uns Frau Fitschen zur Verfügung und auch der Klassleiter der Streitschlichter, Herr Klier, legte Hand an.

Trotz des unbeständigen Wetters ein tolles Erlebnis!

 

 
Hier kann man den Videoclip auf Augsburg TV anschauen -->   www.augsburg.tv

 

streits1 640x427     streits2 640x425

streits3 640x480     streits4 640x425

streits5 640x480     streits6 640x425

FCA-Fantag in unserer Leseinsel

 

Wer am Freitag, den 9. Mai in einem FCA-Outfit sich ein Fußball-Buch ausgeliehen hat, zeigt seine Solidarität zum Verein und wünscht den Fußballern viel Glück. Natürlich gab es jede Menge Fußball-Sweets und Fußball-Rätsel für unsere Lese-Freaks.

Hier die witzigsten Foto-Shoots:

Foto 1 640x480  FCAtag2 640x480

FCAtag3 640x480  FCAtag4 640x480

FCAtag5

Zum Welttag des Buches wird noch kräftig in unserer Leseinsel ausgeliehen.Foto 640x480

 

Autorenlesung mit Daniela Kulot

Kulot6 640x480

 

 

Rotary Renaissance Stadt Augsburg bringt frischen Lesefrühling in unsere Lese-Insel

 

Unsere Lese-Insel-Sponsoren begleiten uns bereits seit 4 Jahren in unseren Lese-Projekten. Im Frühjahr 2014 kam täglich ein Mitglied des Rotary Club und las uns vor.

 

Patentanwalt Dr. Betram Rapp startet die Lese-Reihe. Die Kinder sind nicht nur am Buch interessiert. Sie möchten auch gerne wissen, welches Auto Herr Dr. Rapp fährt und warum er denn einen Dr.-Titel trägt, wenn er doch gar kein Arzt ist.

Cornelia Kollmer, Vorstands-Mitglied der Stadtsparkasse Augsburg, bekommt für ihr Kommen und für die Lese-Kostprobe rote Rosen zum Valentinstag.

Willi Ihle lässt den blauen Dschin lebendig werden und bringt ofenfrische, leckere Brezen für die 3a mit. Dies Vorlese-Aktion macht soviel Lust auf mehr, dass im Nu zwei Schulstunden nicht ausreichen....

Katja Mayer, Ironmansiegerin, begeistert Erstklässler mit Bilderbüchern. Es bleibt nicht nur bei einem Bilderbuch...

Zoodirektorin Dr. Barbara Jantschke erzählt von ihren Tieren im Zoo. Das bekommt großen Anklang bei den Kindern....

Immobilien-Experte Thomas Jakob bricht den Rekord beim Vorlesen: Zwei Stunden! Von Langeweile keine Spur!

Prof. Dr. Silvia Tschopp diskutiert mit der 2a über die Aufbewahrung alter Bücher. Die Kinder werden nun die Staatsbibliothek besuchen.

Dr. Gerd Robertz, Geschäftsführer von buecher.de, berichtet von seiner Flaschenpost aus dem Urlaub. Nun möchten die Schüler und Schülerinnen der 5a/b eine Flaschenpost schreiben.

 

Schüler, Lehrer und Ehrenamtliche sind immer wieder gespannt auf die geplanten Lesestunden mit den Paten des Rotary-Club Renaissance Stadt Augsburg. Kunterbunt, spontan und lebendig war die Vorlese-Reihe. Was kam bei uns an? Enorm viel Lebensenergie, viel Lesefreude, Neugierde auf die Menschen, die hinter Rotary-Club stehen und zahlreich neue Impulse für den Unterricht:

Die 2a besucht die Staatsbibliothek, Briefe schreiben in der 3a, Flaschenpost gestalten in den 5. Klassen, Benimm-Training für die Mädels der 7a....

 

Herzlichen Dank an Fr. Cornelia Kollmer, Fr. Dr. Barbara Janschke, Hr. Dr. Bertram Rapp, Hr. Dr. Gerd Robertz, Hr. Thomas Jakob, Fr.  Katja Mayer, Fr. Prof. Dr. Julia Welzel, Fr. Prof. Dr. Dr. Silvia Tschopp,  Hr. Willi  Ihle, Fr. Katharina Ferstl und Fr. Birgit Brunner..

Cornelia Kollmer Vorstand der Stadtsparkasse 640x480 640x480Dr.Bertram Rapp4 640x480Dr.Gerd Robertz 640x480Immobilien Thomas Jakob 640x480

Jung.2 640x480Katja Meyer Profi-Sportlerin 640x480

Modehaus Jung 640x480Silvia Tschopp2 640x480 2Straßenbau 640x480W.Ihle 640x480 2

Zoodirektorin Janschke 640x480Cornelia Kollmer . Achat 640x480

 

BR-Moderatorin Anja Marks las der Klasse 6 b eine Geschichte von Cornelia Funke vor

Marks  640x480 2

...

In der Weihnachtsbäckerei!

 

In der St.-Georgschule durften die zukünftigen Erstklässler aus dem Kindergarten mit den Schülern der 9. Klasse im Dezember Lebkuchen backen.

Zur Kinderweihnachtsbackaktion luden Frau Ulmer, die 9. Klasse und Frau Pauli. Eifrig machten sich die "Kleinen" ans Werk, rollten den Teig, stachen Lebkuchen in verschiedenen Formen aus und verzierten sie anschließend mit Perlen und buntem Zuckerguss. Unterstützt und angeleitet wurden sie von den "Großen". Beim Tee warteten wir gespannt auf unsere tollen Zuckerwerke.

 frulmer 640x480

Wir sagen DANKE und freuen uns schon aufs nächste Jahr!

Lektüre mal anders!

" Kick it like Beckham " lesen die 7. Klassen im Unterricht. In dieser Geschichte geht es um ein Indisches Mädchen in England, das Profi-Fußballerin werden möchte. Doch leider verbieten ihr das ihre Eltern. In diesem Buch erfährt man einiges über die Kultur in Indien und Vorurteile, die es in Europa gibt gegenüber fremden Kulturen.
Um ein wenig mehr über die Indische Kultur zu erfahren, kam Kala, Inderin und Tänzerin, und zeigte uns Bollywood - Tänze.
Zudem brachte sie uns leckere Indische Speisen mit.
beckham1 640x480    beckham2 640x480

beckham3 640x480    beckham4 640x480

Der Bollywood-Workshop hat uns allen ( Mädels, Jungs und den Lehrern) riesige Freude bereitet . Alle haben begeistert mitgemacht. Die Klasse von Frau Lederer hat sich auch schon zum Bollywood-Workshop angemeldet.
Vielen Dank, liebe Kala, für soooviel Vergnügen!

 

Adventskalenderbasteln in der Klasse 2a

 

Das Warten aufs Christkind wird für die Schüler der Klasse 2a in diesem Jahr nicht nur durch den spannenden Unterricht bei Frau Fischer verkürzt. Im Klassenzimmer steht auch ein dicht behängter Adventskalender-Tannenbaum. Diesen haben die Eltern auf Initiative der Klassenelternsprecher an einem Nachmittag in der Schule gebastelt - und es hat allen viel Spaß gemacht.

adventskalenderbastelnJPG 640x427

Und weil für jedes Adventspäckchen, das eines der Kinder nehmen darf, der Tannenbaum mit Strohsternen und Tannenzapfen gleich wieder geschmückt wird, wächst mit jedem Tag die Vorfreude auf Weihnachten.

Der Nikolaus besucht die Schüler...

 

SAM 3244 480x640     SAM 3246 480x640     SAM 3250 480x640

Advent in der Grundschule

 

advent1.klasse 640x480advent1.klasse2 640x480

 

advent1.klasse3 640x480

Weihnachten International

 

In diesem Jahr (2013) nimmt die St.-Georg- Schule zum ersten Mal an der European Christmas Tree Decoration Exchange teil.

Dafür haben alle Grundschüler fleißig Christbaumschmuck aus Ton hergestellt. Diesen werden wir zusammen mit einer traditionellen Weihnachtsgeschichte an verschiedenste Schulen in ganz Europa verschicken. Dafür erhält auch unsere Schule aus 30 anderen Länder tolle Anhänger für unseren diesjährigen Weihnachtsbaum.

Wir freuen uns schon auf den bunt dekorierten Baum und die spannenden Weihnachtgeschichten aus aller Welt und berichten dann, was wir bekommen haben.

frulmer 640x480

Die Klasse 2a war mit Fleiß und großem Spaß dabei.

 

Das fast fertige Ergebnis einer super gelungenen Gemeinschaftsarbeit der Grundschüler mit der Unterstützung von den WTG Lehrerinnen Frau Ulmer, Frau Pöbl, Frau Keppeler und Frau Andersch.

anhänger 640x480

 

Hoher Besuch bei der Klasse 4 a

 

Am 19. November besuchte der Bürgermeister Hermann Weber die Klasse 4 a, um ihr einen Klassensatz des

Buches "Mein Augsburg" zu überreichen.Bürgermeister4a

Nach einem englischen Begrüßungslied und der Bücherübergabe hatten die Kinder die Gelegenheit, dem Augsburger Politiker Fragen zu stellen Da die Viertklässler das Thema "Gemeinde" schon im Heimat- und Sachkundeunterricht behandelt hatten, ergab sich eine interessante Diskussion.

Zum Abschluss las Bürgermeister Weber den Kindern noch aus "Die kleine Hexe" vor. Der Besuch des 2. Bürgermeisters war ein tolles ERlebnis für die Viertklässler!

Happy Halloween!

 

Am Mittwoch, den 23.10.13 fand in der Klasse 4 a eine gruselige Halloweenparty statt, nachdem das Thema vorher ausgiebig im Englischunterricht behandelt worden war.

 

Die Kinder, viele Eltern und Geschwister erschienen als bats, witches, ghosts oder vampires. Die Viertklässler sangen englische Lieder, sprachen englische Gedichte und zeigten den Partygästen so, was sie schon alles gelernt hatten. Danach wurden typische eblische Halloweenparty-games gespielt.

 

Zum Abschluss gab es ein leckeres, gruseliges Halloween-Buffet, das die Eltern zubereitet hatten. Es war eine tolle gruselige Party. Vielen Dank an alle beteiligten Eltern!

 

hallow4a1

Der FCA-Spieler Marvin Hitz besucht unsere ABC-Schützen

 

Am Anfang des Schuljahres bekamen die Klassen 1 a und 1 b sportlichen Besuch. Torhüter Marvin Hitz vom FCA stellte sich bei den Schulanfängern vor und wurde fangerecht mit Musik begrüßt. So manch ein Erstklässler wusste den Namen und auch die Spielposition des Sportlers, der den Kleinen am Ende eine Autogrammkarte und einen Sportbeutel mit FCA-Logo schenkte. Vielen Dank!

 

fca1              

 

 

 

Fca3fca44fca913             

fca2 

Der 1. Schultag in der Grundschule im September 2013

 

 

1. Schultag2 1b

1. Schultag1314 1a