Wichtiges islamisches Fest: Das Zuckerfest = Ramadan

 

  • Wird nach einer 30 tägigen Fastenzeit im Monat Ramadan 3 Tage lang gefeiert. Der Grund ist der Weg des Propheten Mohammad von Mekka nach Medina, wo er auch 30 Tage gefastet hat.
  • Kinder bekommen Süßigkeiten, Geld
  • Fastengebet in der Moschee nach Sonnenaufgang zu Beginn des Fastens 
  • Am Ende der Fastenzeit wird eine Spende für die Armen abgegeben